Gartenstühle und Gartensessel

Ein Sitzplatz oder eine Terrasse ohne Gartenstühle oder Gartensessel? Undenkbar. Kein Garten, keine Terrasse, selbst der kleinste Balkon kommt ohne Gartenstühle aus. Die Frage ist bloß, für welche Art von Gartenstühlen man sich entscheidet, denn die Verwendungsmöglichkeiten von Gartenstühlen sind denkbar vielfältig.   Soll der Gartenstuhl auch bei Regen draußen stehen? Dazu eignen sich Gartenstühle aus Metall, egal ob schlicht oder verschnörkelt. Möchte man seinen Stuhl bei der größten Tageshitze schnell mal in den Schatten vom Apfelbaum stellen, darf der Gartenstuhl nicht zu schwer sein. Hierfür sind leichte Gartenstühle aus Alu besser geeignet. Soll der Gartenstuhl eher einen Eindruck von Bodenständigkeit vermitteln? Dann wird man sich lieber für einen Gartenstuhl aus Teak entscheiden. Und wenn auf einmal unangemeldete Gäste auftauchen? Nichts Einfacheres als das, wenn man im Garten Stapelstühle oder klappbare Gartenstühle hat, die man nach der Party ganz einfach und platzsparend wegräumen kann. Die meisten Gartenstuhlauflagen und Sitzflächenstoffe sind heutzutage wetterfest und nach einem Regenschauer im Nu wieder trocken. Auch heutige Gartensessel aus Kunststoffgeflecht sind so bequem wie eh und je, aber ungleich pflegeleichter und witterungsbeständiger als früher. Schauen Sie sich in unserem Angebot um: Für jede Situation und für jeden Gartenstil bietet Woodsteel die passenden Gartenstühle und Gartensessel.
Ein Sitzplatz oder eine Terrasse ohne Gartenstühle oder Gartensessel? Undenkbar. Kein Garten, keine Terrasse, selbst der kleinste Balkon kommt ohne Gartenstühle aus. Die Frage ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gartenstühle und Gartensessel
Ein Sitzplatz oder eine Terrasse ohne Gartenstühle oder Gartensessel? Undenkbar. Kein Garten, keine Terrasse, selbst der kleinste Balkon kommt ohne Gartenstühle aus. Die Frage ist bloß, für welche Art von Gartenstühlen man sich entscheidet, denn die Verwendungsmöglichkeiten von Gartenstühlen sind denkbar vielfältig.   Soll der Gartenstuhl auch bei Regen draußen stehen? Dazu eignen sich Gartenstühle aus Metall, egal ob schlicht oder verschnörkelt. Möchte man seinen Stuhl bei der größten Tageshitze schnell mal in den Schatten vom Apfelbaum stellen, darf der Gartenstuhl nicht zu schwer sein. Hierfür sind leichte Gartenstühle aus Alu besser geeignet. Soll der Gartenstuhl eher einen Eindruck von Bodenständigkeit vermitteln? Dann wird man sich lieber für einen Gartenstuhl aus Teak entscheiden. Und wenn auf einmal unangemeldete Gäste auftauchen? Nichts Einfacheres als das, wenn man im Garten Stapelstühle oder klappbare Gartenstühle hat, die man nach der Party ganz einfach und platzsparend wegräumen kann. Die meisten Gartenstuhlauflagen und Sitzflächenstoffe sind heutzutage wetterfest und nach einem Regenschauer im Nu wieder trocken. Auch heutige Gartensessel aus Kunststoffgeflecht sind so bequem wie eh und je, aber ungleich pflegeleichter und witterungsbeständiger als früher. Schauen Sie sich in unserem Angebot um: Für jede Situation und für jeden Gartenstil bietet Woodsteel die passenden Gartenstühle und Gartensessel.
Top