Unsere Vorteile
Sicheres einkaufen! Sicheres einkaufen!
Trusted Shops zertifiziert seit 2011
Kompetente Telefonberatung: <br> 040 60 90 100 Kompetente Telefonberatung:
040 60 90 100
Fachversandhandel seit 1997 Fachversandhandel seit 1997
Exklusive Produkte Exklusive Produkte
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
20462-Wandleuchte-Sam Wandleuchte Sam
Aus korrosionsbeständigem, anthrazit pulverbeschichtetem Aluminium und Glas. Für Leuchtmittel der Energieklasse E – A++ (exkl.), Fassung E27, max. 60W (Ø max. 6,5 cm, L max. 10 cm), 230 V, IP 44. Ø 23 cm, Ausladung 37 cm, H 27 cm, 0,95 kg
84,90 € *
30429-Gartenstrahler-IP55-Ambiente Gartenstrahler IP 55
Der kompakte Strahler ist mit einer Hochvolt LED (1050lm, 3000K, dimmbar, Lebendauer 40.000 Std.) bestückt und setzt um 320˚ drehbar und 90˚ in der Neigung schwenkbar Sträucher, Statuen und hübsche Gartenecken akzentuiert in Szene. Für...
199,90 € *
30430-GartenstrahlerIP65-Ambiente Gartenstrahler IP 65
Mit der Schutzklasse 65 ist er gegen Strahlwasser, etwa aus einem Wasserschlauch aus beliebiger Richtung geschützt und eignet sich daher auch als Beleuchtung für z. B. Bachläufe mit Wasserfall. Aber auch sonst leistet er gute Arbeit,...
119,90 € *
30429z-Erdspiess Erdspieß Gartenstrahler IP 55
Aus Stahl, L 15 cm
24,90 € *
20458z-Deckenrosette Deckenrosette
Aus anthrazitfarben pulverbeschichtetem Aluminium. Ø 9,5 cm, H 4 cm
59,90 € *
30473a-Lichtsaeul-Erdspiess Erdspieß für Lichtsäule
Zur Installation auf dem Rasen oder im Erdreich. Aus Stahl L 50 cm.
39,90 € *
30473-Lichtsaeule90-Ambiente Lichtsäule 90
Eine extravagante Alternative zu üblichen Gartenleuchten stellt die Lichtsäule dar: Sie ist eine gelungene Kombination innovativer Lichttechnik mit modernsten Materialien. Eine raffiniert strukturierte Oberfläche der Kunststoffröhre...
199,99 € *
30473-Lichtsaeule60-Ambiente Lichtsäule 60
Eine extravagante Alternative zu üblichen Gartenleuchten stellt die Lichtsäule dar: Sie ist eine gelungene Kombination innovativer Lichttechnik mit modernsten Materialien. Eine raffiniert strukturierte Oberfläche der Kunststoffröhre...
159,90 € *
Dekoratives Leuchtmittel, LED E27 Dekoratives Leuchtmittel, LED E27
5 W, 500lm, 2000K, Lebensdauer 15.000 Stunden, Energieklasse A+
24,90 € *
Betonanker für Standleuchte Clair Betonanker für Standleuchte Clair
Für die Montage im Betonbett.
39,90 € *
30403-Standleuchte-Clair-Ambiente Standleuchte Clair
Aus rostfreiem Aluminium, anthrazit pulverbeschichtet und Glas. Für Leuchtmittel der Energieklasse E – A++ (exkl.), Fassung E27, max. 60W (Ø max. 9 cm, L max. 15 cm), 230 V, IP 55. Ø 15 cm, H 90 cm, 2,3 kg
249,00 € *
20459-Wandleuchte-Clair-Ambiente Wandleuchte Clair
Die Wandleuchte Clair verwandelt einen schlichten Eingang in ein stimmungsvolles Entrée. Unsere formschöne Außenleuchte eignet sich für Leuchtmittel der Energieklasse E – A++ (exkl.). Fassung E27, max.60W (Ø max. 9 cm, L max. 15 cm), 230...
179,90 € *
1 von 11

Außenbeleuchtung: Außenleuchten für Haus & Garten

Außenbeleuchtung setzt dekorative Akzente an der Hauswand, im Garten, an Wegen und auf der Terrasse. Sie ist nicht bloß Deko, denn die richtige Beleuchtung von Haus und Garten dient neben der Gartengestaltung auch der Sicherheit von Mensch und Eigenheim. Mit unserer exklusiven Auswahl hochwertiger Außenleuchten, Gartenleuchten und Wegeleuchten unterstreichen Sie den Stil ihrer Immobilie.

Woodsteel liefert Ihnen in diesem Teil des Online-Shop Anregungen, Tipps und Ideen zur Lichtgestaltung im Garten und am Haus. Nutzen Sie die Navigation und Suche unseres Shops, um Außenlampen verschiedener Ausführungen, Formen, Einsatzorte und Materialien zu entdecken. Alle wetterfesten und wasserdichten Außenleuchten von Woodsteel finden Sie auch im Katalog, den wir Ihnen gern gratis nachhause senden.

Außenleuchten für den Garten

Gartenleuchten

Besonders beliebt sind Gartenleuchten, um Pflanzen, Bäume und Beete in Szene zu setzen – oder besser „ins rechte Licht zu rücken“. Unsere Außenleuchten sind natürlich für den Einsatz außen und im Garten geeignet, bis hin zum Unterwasserstrahler oder zur schwimmenden Pflanzinsel mit LED-Beleuchtung. Auch leistungsstarke Gartenstrahler in LED-Technik erzielen inzwischen sehr gute Lumen-Werte bei geringem Stromverbrauch. So lassen sich Bäume, Sträucher und die Dekoration im Garten sehr effektvoll beleuchten. Tipp: Beziehen Sie auch das Gartenhaus rechtzeitig in Ihr Beleuchtungskonzept ein.

Terrassenbeleuchtung & Balkonbeleuchtung

Beleuchtung auf Balkon und Terrasse kann ganzjährig oder als besondere Dekoration zu Party und Feierlichkeiten eingesetzt werden. Mit Außenleuchten von Woodsteel tragen Sie die gemütliche Atmosphäre Ihrer Wohnung nach draußen und bekommen an lauschigen Nächten mit der geöffneten Tür und dem in warmes Licht getauchten Außenbereich ein besonderes Gefühl von Lebensqualität und Luxus. In unserem Online-Shop finden Sie tolle Ideen, die Ihre Terrasse und den Balkon im Sommer in Ihr zweites Wohnzimmer verwandeln werden.

Einige Anregungen unserer Experten:

  • Nutzen Sie auch draußen eine bewegliche Stehleuchte. Mit IP-Schutzklasse 54 muss diese sein gegen Regen geschützt sein, dann sorgt sie auch im Freien für Licht genau dort, wo Sie es benötigen: an der Sitzgruppe, der Hollywood-Schaukel oder der Lounge-Kombination.
  • Außenpendelleuchten zum Aufhängen sind praktisch und stilvoll – sie sind nicht im Weg und wirken obendrein sehr wohnlich, zum Beispiel über dem Balkon- oder Terrassentisch.
  • Kerzen und offene Flammen eignen sich mit ihrem warmen, ursprünglichen Flair besonders um das „Naturerlebnis Garten“ zu unterstreichen. Sie haben in unserem Sortiment die Wahl aus Petroleum-Leuchten, Gartenfackeln, Windlichtern und Öllampen zum Hängen, Stecken und Stellen in unserer Kategorie Feuer und Flamme.
  • Lichtsäulen und Außenstandleuchten sind ebenfalls steckbar und erleuchten den Rand von Terrasse und Wegen.
  • Für ein besonders uriges Ambiente bieten sich bei großen Balkonen und Terrassen Feuerschalen und Feuerstellen an. Sie schaffen stimmungsvolles Licht und strahlen lauschige Wärme ab.

Außenleuchten für Hauswand und Fassade

Wandleuchten im Außenbereich

Wandleuchten werden direkt an der Fassade des Gebäudes befestigt. Sie vervollständigen die Optik und den Stil des Hauses und wollen deshalb sorgfältig ausgewählt werden. An der Fassade kommt es auf die Form der Leuchte an, aber auch auf die Ausleuchtung. Besonders beliebt sind Fassadenleuchten, die nach oben und unten (engl. „up down“) leuchten, diese bieten sich bei mehrgeschossigen Gebäuden an. Doch auch für traditionellere Häuser und Villen ist bei Woodsteel die Design-Vielfalt groß. Wählen Sie hier uns aus dem Wandleuchten-Sortiment von modern bis nostalgisch, von Landhausstil bis rustikal.

Spots im Dachüberstand (unterdach) oder am Boden

Zur Beleuchtung der Fassade rund herum um das Haus bieten sich neben Außenwandleuchten auch Strahler an. Diese leuchten entweder aus dem Dachüberstand an der Fassade entlang, oder sie strahlen vom Boden aus, aus dem Beet oder Kies- und Kiesel-Bett, an der Fassade empor.

Beleuchtung im Außenbereich schafft Sicherheit und Atmosphäre

Es gibt viele dunkle Ecken auf Grundstücken. Das muss nicht sein. Außenbeleuchtung sorgt gleich mehrfach für Sicherheit – sie beugt Unfällen vor, schreckt Einbrecher ab, verhindert Vandalismus und sieht obendrein schön aus. Im Shop und Versandhandel von Woodsteel finden Sie darum auch...

  • Außenleuchten an Parkplatz, Carport und Garage
    Spätestens an befahrenen Bereichen des Grundstücks wird ausreichende Beleuchtung zur wichtigen Sicherheits-Maßnahme, denn dunkle Ecken sind ein Risiko für Autofahrer und Passanten.
  • Leuchten an Haustür und Eingangsbereich
    Sie erwarten Besuch? Eine gut sichtbare Hausnummer und ein einladend heller und freundlicher Eingangsbereich hinterlassen einen guten ersten Eindruck bei Ihren Gästen.
  • Beleuchtung für Einfahrt und Gehweg
    Ein Moment der Unaufmerksamkeit und es ist geschehen. Eine Beule am Auto, ein verletzter Mensch. Pollerleuchten, Lichtsäulen und Wegeleuchten helfen, dies zu vermeiden.
  • Beleuchtung von Treppen und Stufen
    Unbeleuchtete Kellertreppen oder übersehene Stufen sind unnötige Stolperfallen.
  • Beleuchtete Türen und Schilder
    Spot an für Ihr Unternehmen. Mit stilvoller Beleuchtung wird Ihr Firmen- und Namensschild besser wahrgenommen. Die Frage „Bin ich hier richtig?“ werden Sie nie wieder hören.

Ratgeber Außenleuchten

In der Beratung unserer Kunden kommen manche Fragen regelmäßig vor. An dieser Stelle geben wir Ihnen Tipps und praktische Ratschläge zur richtigen Planung Ihrer Außenbeleuchtung. Ihre Frage wird nicht beantwortet? Dann rufen Sie uns gerne an oder senden uns Ihre Fragen per Kontaktformular.

Heißt es Außenleuchte oder Außenlampe?

Im Volksmund haben sich beide Bezeichnungen für Außenbeleuchtung eingebürgert. Streng genommen heißt es nur dann Außenleuchte, wenn das Leuchtengehäuse mit den Anschlüssen, dem Zubehör und manchmal auch dem Leuchtmittel gemeint ist. Mit Lampe wird dagegen nur das Leuchtmittel bezeichnet. Bei uns finden Sie also einerseits Leuchten, andererseits natürlich auch die passenden Leuchtmittel (Lampen). Was Sie erhalten und ob die Leuchtmittel enthalten sind, entnehmen Sie bitte den Artikelbeschreibungen.

Benötigen Gartenstrahler und Lichtsäulen ein Fundament?

Nein, für die meisten Zwecke brauchen Sie kein Betonfundament zu planen. Spießleuchten, Bodenstrahler, Kugelleuchten, Pollerleuchten und Standleuchten können auch auf Bodenspieße montiert werden. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialien, von Kunststoff über Aluminium bis zu voll-verzinktem Edelstahl.

Es hängt vom Anwendungsfall, Ort und Bodenbeschaffenheit ab, welchen Bodenspieß Sie wählen. Je größer und Schwerer eine Leuchte ist, desto stärker muss der Bodenspieß sein. Massive Fundamente sollten Sie für größere Außenleuchten und Objekte mit verkehrssichernder Funktion einplanen, denn hier geht Sicherheit vor. Beachten Sie dazu auch die Hersteller-Hinweise.

Welche Höhe ist für Wandleuchten richtig?

Für die Montage von Wandleuchten im Außenbereich gibt es keine feste Höhe, denn es hängt von Hauswand, Leuchte, Umgebung und sogar dem Leuchtmittel ab. Vielfach ist Augenhöhe, also von 160 bis 170 cm angemessen. Das gilt allerdings nur für Leuchten, deren Leuchtenschirm direkte Blendung verhindert, so bspw. Up-Down-Wandleuchten, als auch für Leuchten, die in Wegnähe platziert sind. Auch für hohe Fassaden gelten vorwiegend ästhetische Gesichtspunkte.

Berücksichtigen Sie darum bei der Planung Ihrer Außenwandleuchten folgende Aspekte:

  • Wandleuchten so montieren, dass sie nicht blenden
    Am schönsten wirkt eine Wandleuchte, wenn sie indirektes Licht gibt. Der Schein der Lampe fällt dann auf die Fassade, den Boden oder die Pflanzen und Objekte in der Umgebung. Hängen Sie die Wandleuchten daher in einer Höhe auf, in der das Leuchtmittel nicht direkt ins Auge des Betrachters fällt.
  • Behinderung von Passanten ausschließen
    Eine zu niedrig angebrachte Wandleuchte kann, wenn sie in den Weg ragt, zu einem Hindernis für Personen werden. Die Folge können Unfälle und Verletzungen sein, denen es vorzubeugen gilt. Montieren Sie die Leuchte darum hoch genug und beachten Sie außerdem, wie weit sie von der Wand abstehen wird.

Welchen IP-Schutz brauchen Leuchten im Außenbereich?

Die Angabe „IP“ bei unseren Außenleuchten weist auf deren IP-Schutzart und damit deren Eignung im Freien, in Feuchträumen, in schmutzigen Umgebungen oder ähnliches hin. IP ist die englische Abkürzung für Eindringungsschutz (engl. „Ingress Protection“). Je höher die Schutzklasse, desto robuster ist die Leuchte.

Die IP-Klasse sollte...

  1. so hoch wie nötig sein (=widerstandsfähiger und sicherer) und
  2. so gering wie im möglich (=preiswerter)

Angemessene Schutzklassen für verschiedene Leuchten-Arten und Standorte:

Schutzart / SchutzklasseSchützt gegen...Empfohlen für...
IP23 Schutz gegen größere feste Fremdkörper (>12,5mm) und schräges Sprühwasser. Überdachte Außenwandleuchten
IP44 Schutz gegen kleinere feste Fremdkörper und Spritzwasser (z.B. Regen) Wegeleuchten, Lichtsäulen, Pollerleuchten, wetterfeste Standleuchten
IP65 Staubdicht und geschützt gegen Wasserstrahl Geschützte Boden-Einbauleuchten
IP67 Staubdicht und gegen Untertauchen geschützt (kurzzeitig wasserdicht) Bodeneinbauleuchten im Freien
IP69 (höchster IP-Schutz) Staubdicht u. gegen Hochdruck-Dampfstrahl geschützt Der höchste IP-Schutz wird im normalen Außenbereich nur benötigt, wenn Leuchten mit Dampfstrahl gereinigt werden.

Wieviel Lumen sollte die Außenbeleuchtung haben?

Die Helligkeit von Außenbeleuchtung ist so unterschiedlich wie ihr Zweck. Strahler setzen helle Akzente, Wegbeleuchtung ist gen Boden gerichtet und beleuchtet die Umgebung nur wenig, und so weiter. Die Frage nach der Helligkeit in Lumen ist nicht pauschal zu beantworten. Wir geben Ihnen darum einige realistische Lumen-Richtwerte zur Orientierung an die Hand.

  • Dekorative Wandleuchten: weniger als 1000 Lumen
  • Wandstrahler: 1000-2000 Lumen
  • Fluter: mehrere 1000 Lumen

Sollten sie unsicher hinsichtlich der Helligkeit sein, dann bleibt Ihnen noch immer die Wahl einer Außenleuchte mit wechselbarem Leuchtmittel. Über dieses können Sie nachträglich entscheiden, wie hell oder warm das Licht ist.

Welche Farbtemperatur sollte eine Außenbeleuchtung haben?

Die Farbtemperatur bezeichnet den subjektiven Eindruck weißen Lichts bei Leuchten und Leuchtmitteln, denn weiß ist nicht gleich weiß. Die Farbtemperatur wird auch bei Außenleuchten in Kelvin angegeben (vgl. Tabelle unten).

Unsere Empfehlung: Setzen Sie kaltweißes Licht sparsam ein, um gezielt Akzente im Garten zu setzen oder den Eingangsbereich sicher auszuleuchten. Setzen Sie neutral- und warmweiß ein, um Atmosphäre und Ambiente zu schaffen.

Die Farbe unserer Leuchten hängt im Wesentlichen vom Leuchtmittel ab, Sie können es also in vielen Fällen auf einen Test ankommen lassen und nachträglich wählen, ob Ihre Leuchte wohlig-warm oder kalt und klar wie Tageslicht scheinen soll.

Warmweiß < 3300 K Offene Flamme, Glühlampe, Halogenlampe
Neutralweiß 3300 – 5300 K Fotolampe, Leuchtstofflampe/-röhre, Mondlicht, Xenonlicht, Morgensonne, Abendsonne
Tageslicht (Kaltweiß) > 5300 K Mittagssonne, Bewölkung

Wie hoch ist der Stromverbrauch für Außenbeleuchtung?

Der Stromverbrauch ist abhängig von Dauer und Umfang der Beleuchtung. Um den Stromverbrauch Ihrer Außenbeleuchtung und Gartenbeleuchtung zu reduzieren, kommen folgende Maßnahmen in Betracht:

  • Energiesparlampen: Es gilt heute als selbstverständlich, LED- und Energiesparlampen einzusetzen. Diese sind für die meisten Einsatzzwecke inzwischen gut geeignet.
  • Zeitschaltuuhren u. Dämmerungsschalter: Sie aktivieren die Beleuchtung erst, wenn es dunkel wird.
  • Bewegungsmelder: Schalten Sie einzelne Leuchten oder ganze Bereiche Ihres Grundstücks mit Bewegungsmeldern hell, um Einbrecher abzuschrecken und dunkle Ecken sowie Treppen und Stufen zu sichern.
Außenbeleuchtung setzt dekorative Akzente an der Hauswand, im Garten, an Wegen und auf der Terrasse. Sie ist nicht bloß Deko, denn die richtige Beleuchtung von Haus und Garten dient neben der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Außenbeleuchtung: Außenleuchten für Haus & Garten

Außenbeleuchtung setzt dekorative Akzente an der Hauswand, im Garten, an Wegen und auf der Terrasse. Sie ist nicht bloß Deko, denn die richtige Beleuchtung von Haus und Garten dient neben der Gartengestaltung auch der Sicherheit von Mensch und Eigenheim. Mit unserer exklusiven Auswahl hochwertiger Außenleuchten, Gartenleuchten und Wegeleuchten unterstreichen Sie den Stil ihrer Immobilie.

Woodsteel liefert Ihnen in diesem Teil des Online-Shop Anregungen, Tipps und Ideen zur Lichtgestaltung im Garten und am Haus. Nutzen Sie die Navigation und Suche unseres Shops, um Außenlampen verschiedener Ausführungen, Formen, Einsatzorte und Materialien zu entdecken. Alle wetterfesten und wasserdichten Außenleuchten von Woodsteel finden Sie auch im Katalog, den wir Ihnen gern gratis nachhause senden.

Außenleuchten für den Garten

Gartenleuchten

Besonders beliebt sind Gartenleuchten, um Pflanzen, Bäume und Beete in Szene zu setzen – oder besser „ins rechte Licht zu rücken“. Unsere Außenleuchten sind natürlich für den Einsatz außen und im Garten geeignet, bis hin zum Unterwasserstrahler oder zur schwimmenden Pflanzinsel mit LED-Beleuchtung. Auch leistungsstarke Gartenstrahler in LED-Technik erzielen inzwischen sehr gute Lumen-Werte bei geringem Stromverbrauch. So lassen sich Bäume, Sträucher und die Dekoration im Garten sehr effektvoll beleuchten. Tipp: Beziehen Sie auch das Gartenhaus rechtzeitig in Ihr Beleuchtungskonzept ein.

Terrassenbeleuchtung & Balkonbeleuchtung

Beleuchtung auf Balkon und Terrasse kann ganzjährig oder als besondere Dekoration zu Party und Feierlichkeiten eingesetzt werden. Mit Außenleuchten von Woodsteel tragen Sie die gemütliche Atmosphäre Ihrer Wohnung nach draußen und bekommen an lauschigen Nächten mit der geöffneten Tür und dem in warmes Licht getauchten Außenbereich ein besonderes Gefühl von Lebensqualität und Luxus. In unserem Online-Shop finden Sie tolle Ideen, die Ihre Terrasse und den Balkon im Sommer in Ihr zweites Wohnzimmer verwandeln werden.

Einige Anregungen unserer Experten:

  • Nutzen Sie auch draußen eine bewegliche Stehleuchte. Mit IP-Schutzklasse 54 muss diese sein gegen Regen geschützt sein, dann sorgt sie auch im Freien für Licht genau dort, wo Sie es benötigen: an der Sitzgruppe, der Hollywood-Schaukel oder der Lounge-Kombination.
  • Außenpendelleuchten zum Aufhängen sind praktisch und stilvoll – sie sind nicht im Weg und wirken obendrein sehr wohnlich, zum Beispiel über dem Balkon- oder Terrassentisch.
  • Kerzen und offene Flammen eignen sich mit ihrem warmen, ursprünglichen Flair besonders um das „Naturerlebnis Garten“ zu unterstreichen. Sie haben in unserem Sortiment die Wahl aus Petroleum-Leuchten, Gartenfackeln, Windlichtern und Öllampen zum Hängen, Stecken und Stellen in unserer Kategorie Feuer und Flamme.
  • Lichtsäulen und Außenstandleuchten sind ebenfalls steckbar und erleuchten den Rand von Terrasse und Wegen.
  • Für ein besonders uriges Ambiente bieten sich bei großen Balkonen und Terrassen Feuerschalen und Feuerstellen an. Sie schaffen stimmungsvolles Licht und strahlen lauschige Wärme ab.

Außenleuchten für Hauswand und Fassade

Wandleuchten im Außenbereich

Wandleuchten werden direkt an der Fassade des Gebäudes befestigt. Sie vervollständigen die Optik und den Stil des Hauses und wollen deshalb sorgfältig ausgewählt werden. An der Fassade kommt es auf die Form der Leuchte an, aber auch auf die Ausleuchtung. Besonders beliebt sind Fassadenleuchten, die nach oben und unten (engl. „up down“) leuchten, diese bieten sich bei mehrgeschossigen Gebäuden an. Doch auch für traditionellere Häuser und Villen ist bei Woodsteel die Design-Vielfalt groß. Wählen Sie hier uns aus dem Wandleuchten-Sortiment von modern bis nostalgisch, von Landhausstil bis rustikal.

Spots im Dachüberstand (unterdach) oder am Boden

Zur Beleuchtung der Fassade rund herum um das Haus bieten sich neben Außenwandleuchten auch Strahler an. Diese leuchten entweder aus dem Dachüberstand an der Fassade entlang, oder sie strahlen vom Boden aus, aus dem Beet oder Kies- und Kiesel-Bett, an der Fassade empor.

Beleuchtung im Außenbereich schafft Sicherheit und Atmosphäre

Es gibt viele dunkle Ecken auf Grundstücken. Das muss nicht sein. Außenbeleuchtung sorgt gleich mehrfach für Sicherheit – sie beugt Unfällen vor, schreckt Einbrecher ab, verhindert Vandalismus und sieht obendrein schön aus. Im Shop und Versandhandel von Woodsteel finden Sie darum auch...

  • Außenleuchten an Parkplatz, Carport und Garage
    Spätestens an befahrenen Bereichen des Grundstücks wird ausreichende Beleuchtung zur wichtigen Sicherheits-Maßnahme, denn dunkle Ecken sind ein Risiko für Autofahrer und Passanten.
  • Leuchten an Haustür und Eingangsbereich
    Sie erwarten Besuch? Eine gut sichtbare Hausnummer und ein einladend heller und freundlicher Eingangsbereich hinterlassen einen guten ersten Eindruck bei Ihren Gästen.
  • Beleuchtung für Einfahrt und Gehweg
    Ein Moment der Unaufmerksamkeit und es ist geschehen. Eine Beule am Auto, ein verletzter Mensch. Pollerleuchten, Lichtsäulen und Wegeleuchten helfen, dies zu vermeiden.
  • Beleuchtung von Treppen und Stufen
    Unbeleuchtete Kellertreppen oder übersehene Stufen sind unnötige Stolperfallen.
  • Beleuchtete Türen und Schilder
    Spot an für Ihr Unternehmen. Mit stilvoller Beleuchtung wird Ihr Firmen- und Namensschild besser wahrgenommen. Die Frage „Bin ich hier richtig?“ werden Sie nie wieder hören.

Ratgeber Außenleuchten

In der Beratung unserer Kunden kommen manche Fragen regelmäßig vor. An dieser Stelle geben wir Ihnen Tipps und praktische Ratschläge zur richtigen Planung Ihrer Außenbeleuchtung. Ihre Frage wird nicht beantwortet? Dann rufen Sie uns gerne an oder senden uns Ihre Fragen per Kontaktformular.

Heißt es Außenleuchte oder Außenlampe?

Im Volksmund haben sich beide Bezeichnungen für Außenbeleuchtung eingebürgert. Streng genommen heißt es nur dann Außenleuchte, wenn das Leuchtengehäuse mit den Anschlüssen, dem Zubehör und manchmal auch dem Leuchtmittel gemeint ist. Mit Lampe wird dagegen nur das Leuchtmittel bezeichnet. Bei uns finden Sie also einerseits Leuchten, andererseits natürlich auch die passenden Leuchtmittel (Lampen). Was Sie erhalten und ob die Leuchtmittel enthalten sind, entnehmen Sie bitte den Artikelbeschreibungen.

Benötigen Gartenstrahler und Lichtsäulen ein Fundament?

Nein, für die meisten Zwecke brauchen Sie kein Betonfundament zu planen. Spießleuchten, Bodenstrahler, Kugelleuchten, Pollerleuchten und Standleuchten können auch auf Bodenspieße montiert werden. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialien, von Kunststoff über Aluminium bis zu voll-verzinktem Edelstahl.

Es hängt vom Anwendungsfall, Ort und Bodenbeschaffenheit ab, welchen Bodenspieß Sie wählen. Je größer und Schwerer eine Leuchte ist, desto stärker muss der Bodenspieß sein. Massive Fundamente sollten Sie für größere Außenleuchten und Objekte mit verkehrssichernder Funktion einplanen, denn hier geht Sicherheit vor. Beachten Sie dazu auch die Hersteller-Hinweise.

Welche Höhe ist für Wandleuchten richtig?

Für die Montage von Wandleuchten im Außenbereich gibt es keine feste Höhe, denn es hängt von Hauswand, Leuchte, Umgebung und sogar dem Leuchtmittel ab. Vielfach ist Augenhöhe, also von 160 bis 170 cm angemessen. Das gilt allerdings nur für Leuchten, deren Leuchtenschirm direkte Blendung verhindert, so bspw. Up-Down-Wandleuchten, als auch für Leuchten, die in Wegnähe platziert sind. Auch für hohe Fassaden gelten vorwiegend ästhetische Gesichtspunkte.

Berücksichtigen Sie darum bei der Planung Ihrer Außenwandleuchten folgende Aspekte:

  • Wandleuchten so montieren, dass sie nicht blenden
    Am schönsten wirkt eine Wandleuchte, wenn sie indirektes Licht gibt. Der Schein der Lampe fällt dann auf die Fassade, den Boden oder die Pflanzen und Objekte in der Umgebung. Hängen Sie die Wandleuchten daher in einer Höhe auf, in der das Leuchtmittel nicht direkt ins Auge des Betrachters fällt.
  • Behinderung von Passanten ausschließen
    Eine zu niedrig angebrachte Wandleuchte kann, wenn sie in den Weg ragt, zu einem Hindernis für Personen werden. Die Folge können Unfälle und Verletzungen sein, denen es vorzubeugen gilt. Montieren Sie die Leuchte darum hoch genug und beachten Sie außerdem, wie weit sie von der Wand abstehen wird.

Welchen IP-Schutz brauchen Leuchten im Außenbereich?

Die Angabe „IP“ bei unseren Außenleuchten weist auf deren IP-Schutzart und damit deren Eignung im Freien, in Feuchträumen, in schmutzigen Umgebungen oder ähnliches hin. IP ist die englische Abkürzung für Eindringungsschutz (engl. „Ingress Protection“). Je höher die Schutzklasse, desto robuster ist die Leuchte.

Die IP-Klasse sollte...

  1. so hoch wie nötig sein (=widerstandsfähiger und sicherer) und
  2. so gering wie im möglich (=preiswerter)

Angemessene Schutzklassen für verschiedene Leuchten-Arten und Standorte:

Schutzart / SchutzklasseSchützt gegen...Empfohlen für...
IP23 Schutz gegen größere feste Fremdkörper (>12,5mm) und schräges Sprühwasser. Überdachte Außenwandleuchten
IP44 Schutz gegen kleinere feste Fremdkörper und Spritzwasser (z.B. Regen) Wegeleuchten, Lichtsäulen, Pollerleuchten, wetterfeste Standleuchten
IP65 Staubdicht und geschützt gegen Wasserstrahl Geschützte Boden-Einbauleuchten
IP67 Staubdicht und gegen Untertauchen geschützt (kurzzeitig wasserdicht) Bodeneinbauleuchten im Freien
IP69 (höchster IP-Schutz) Staubdicht u. gegen Hochdruck-Dampfstrahl geschützt Der höchste IP-Schutz wird im normalen Außenbereich nur benötigt, wenn Leuchten mit Dampfstrahl gereinigt werden.

Wieviel Lumen sollte die Außenbeleuchtung haben?

Die Helligkeit von Außenbeleuchtung ist so unterschiedlich wie ihr Zweck. Strahler setzen helle Akzente, Wegbeleuchtung ist gen Boden gerichtet und beleuchtet die Umgebung nur wenig, und so weiter. Die Frage nach der Helligkeit in Lumen ist nicht pauschal zu beantworten. Wir geben Ihnen darum einige realistische Lumen-Richtwerte zur Orientierung an die Hand.

  • Dekorative Wandleuchten: weniger als 1000 Lumen
  • Wandstrahler: 1000-2000 Lumen
  • Fluter: mehrere 1000 Lumen

Sollten sie unsicher hinsichtlich der Helligkeit sein, dann bleibt Ihnen noch immer die Wahl einer Außenleuchte mit wechselbarem Leuchtmittel. Über dieses können Sie nachträglich entscheiden, wie hell oder warm das Licht ist.

Welche Farbtemperatur sollte eine Außenbeleuchtung haben?

Die Farbtemperatur bezeichnet den subjektiven Eindruck weißen Lichts bei Leuchten und Leuchtmitteln, denn weiß ist nicht gleich weiß. Die Farbtemperatur wird auch bei Außenleuchten in Kelvin angegeben (vgl. Tabelle unten).

Unsere Empfehlung: Setzen Sie kaltweißes Licht sparsam ein, um gezielt Akzente im Garten zu setzen oder den Eingangsbereich sicher auszuleuchten. Setzen Sie neutral- und warmweiß ein, um Atmosphäre und Ambiente zu schaffen.

Die Farbe unserer Leuchten hängt im Wesentlichen vom Leuchtmittel ab, Sie können es also in vielen Fällen auf einen Test ankommen lassen und nachträglich wählen, ob Ihre Leuchte wohlig-warm oder kalt und klar wie Tageslicht scheinen soll.

Warmweiß < 3300 K Offene Flamme, Glühlampe, Halogenlampe
Neutralweiß 3300 – 5300 K Fotolampe, Leuchtstofflampe/-röhre, Mondlicht, Xenonlicht, Morgensonne, Abendsonne
Tageslicht (Kaltweiß) > 5300 K Mittagssonne, Bewölkung

Wie hoch ist der Stromverbrauch für Außenbeleuchtung?

Der Stromverbrauch ist abhängig von Dauer und Umfang der Beleuchtung. Um den Stromverbrauch Ihrer Außenbeleuchtung und Gartenbeleuchtung zu reduzieren, kommen folgende Maßnahmen in Betracht:

  • Energiesparlampen: Es gilt heute als selbstverständlich, LED- und Energiesparlampen einzusetzen. Diese sind für die meisten Einsatzzwecke inzwischen gut geeignet.
  • Zeitschaltuuhren u. Dämmerungsschalter: Sie aktivieren die Beleuchtung erst, wenn es dunkel wird.
  • Bewegungsmelder: Schalten Sie einzelne Leuchten oder ganze Bereiche Ihres Grundstücks mit Bewegungsmeldern hell, um Einbrecher abzuschrecken und dunkle Ecken sowie Treppen und Stufen zu sichern.