Contor Regal, 3 Einlegeböden

Haben Sie Fragen?
040 / 60 90 100
71701-3-Regal-Contor-3-Boeden
470,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 71701-3
BAUHAUS Stahlrohrmöbel: Die in der Metallwerkstätte des Bauhauses entstandenen... mehr
Produktinformationen Contor Regal, 3 Einlegeböden
BAUHAUS Stahlrohrmöbel: Die in der Metallwerkstätte des Bauhauses entstandenen Entwürfe bilden einen Meilenstein in der Entwicklung des Stahlrohrmöbels. Wesentlichen Beitrag dazu leisteten so bedeutende Designer wie Mies van der Rohe, Marcel Breuer und Gustav Hasenpflug. Bereits Ende der 20er Jahre begann die Kooperation zwischen dem Bauhaus und Stendal, L & C. Arnold, dem seinerzeit führenden Hersteller von Stahlrohrmöbeln Europas. Nach den Original-Entwürfen, die bereits 1929 im Arnold-Katalog zu finden waren, werden diese zeitlosen Bauhausklassiker heute wieder hergestellt, ausgestattet mit modernster Technik. Wesentliches Merkmal dieser Möbel: ein gekonnter Kontrast zwischen eckigem Baukastenprinzip und einer runden Führung der Trägerelemente aus verchromten Rundstahl. Contor Regal 3620 mit 3 Einlegeböden: Auch dieses Regal erschien bereits 1929 im Arnold-Katalog, damals unter der Bezeichnung "Bücherständer" mit der Bestell-Nr. 3620. Seine klare und doch elegante Linienführung lässt keinen Zweifel über den Ursprung seines Designs zu und steht in perfekter Harmonie zum Schreibtisch Contor (Art. 71702). Gestell aus verchromtem Stahlrohr, Einlegeböden (Dicke 1,9 cm) aus offenporig, schwarz lackiertem Eschefurnier. H 95 cm, B 80 cm, T 36 cm.
Weiterführende Links zu Contor Regal, 3 Einlegeböden
Top